Samstag, 16. Februar 2013

Gartenträume


Erst vor ein paar Tagen stach mir die Rückseite eines Busses ins Auge. Sie war nämlich nicht gelb wie all die anderen Busse , sondern voller Blüten und trug die Aufschrift „Gartenträume – vom 15. – 17. Februar in Berlin.“ Die dazugehörige Website verriet mir, dass es seit Jahren eine Messe mit diesem Namen gibt, die schon überall im Lande bekannt ist. Und nun sollte sie also erstmals in Berlin stattfinden.

Von „zauberhafter Reise durch die Welt der Gartenideen“ war die Rede. Man wollte „Gartenliebhaber zum Staunen bringen“. „Ausgefallene Themengärten“ wurden versprochen, ebenso „Gartenarchitektur“ und „grüne Raritäten“.

Zur Station-Berlin am Gleisdreieck, einem alten Postbahnhof wollte ich auch schon lange. Tatsächlich gab es dort viele andere Gartenbesessene, die sich nach dem Frühling sehnten. Denen 8 Euro Eintritt nicht zu viel waren. Wirkliche Begeisterung stellte sich bei mir aber nicht ein. Neue Ideen, Themengärten oder Raritäten – vielleicht habe ich sie alle übersehen.

Nichtsdestotrotz: Für einen ausführlichen Bummel durch zwei sehr schöne alte Bahnhofshallen voller Blüten, Wurzeln, Töpfe, Garten-Deko, Gartenbrunnen, Gartenmöbeln und sonstigem Gartenkrams hat es gereicht. Und für ein Streicheln der kleinen ausgehungerten Gärtnerseele Mitte Februar auch. 

Sehr gefährlich, dieser wirklich schöne Deko-Laden

Eine echte Alternative für Gartenzwerge, oder?
Christ- und Lenzrosen waren das Thema - leider war die Halle total
überheizt, ich hoffe, die armen Dinger überleben die Tage oder
werden hoffentlich adoptiert


Ein ganzer Stand voller Gartenamaryllis
Und Hr. Henneberg, vom RBB war auch schon da. 


Kommentare:

  1. die lenzrosen sehen von weitem aus wie Kamelien aber so üppig sind sie längs nicht im Garten
    wie immer schön erzählt dein Blogbeitrag und bei dem trüben wetter genau das Richtige
    ich sehne auch die Sonne wieder herbei Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LIebe Frauke,
      die waren so dermaßen hochgezüchtet - wer weiß, ob die ohne Gewächshaus überhaupt überleben...

      Danke und liebe Grüße
      Dagmar

      Löschen
  2. Hihi, die Pilze sind genial:-) Hast Du davon welche mitgenommen?
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LIebe Cordula, nein, habe ich nicht. Irgendwie passen die nicht zum Läubchen...
      Aber lustig waren sie!
      Liebe Grüße, Dagmar

      Löschen
  3. Deine Bilder von der Messe sind ja vielversprechend. Aber 8 Euro finde ich auch viel Geld, wenn man ja hauptsächlich kaufen soll dort.
    Die Pilze find ich aber auch ganz süß.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      es war ganz schön fett. Und der Rest der Preise ging auch mal überhaupt nicht. Aber schön war's!

      Liebe Grüße
      Dagmar

      Löschen
  4. Liebe Dagmar,
    diese Messe hat bestimmt bei allen Besuchern
    die Sehnsucht nach milderem Wetter geweckt.
    Bald ist der graue Februar endlich vorbei.
    Ich danke dir für deine lieben Worte.
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke an Dich, liebe URte!

      Liebe Grüße
      Dagmar

      Löschen
  5. Solche Gartenmessen sind schon immer ein Hit. Bei uns findet im März eine statt. Vielleicht finde ich auch heuer wieder ein paar Neuigkeiten.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, liebe Kathrin, vielleicht entdeckst Du was schönes für das neue Heim!
      Liebe Grüße
      Dagmar

      Löschen
  6. Sehr schöne Eindrücke - auf der Gartenträume war ich auch schon und ich glaube, sie ist demnächst auch wieder bei uns in der Nähe. Deine Fotos sind ein Grund, vielleicht auch hinzugehen... Hab vielen Dank für den Post !
    GLG aus dem Waldhaus,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine, die sind ja bestimmt jeweils regional anders in der Zusammensetzung, oder? Egal - zum Schnuppern, Gucken, Entzücken hat es auf jeden Fall gereicht!

    Viele liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Ich freue mich bei Deiner Geschichte mit zu lesen.... Liebe Grüsse Judith

    AntwortenLöschen
  9. ... um mal ehrlich zu sein - ich gehe schon gar nicht mehr hin. Es braucht ein paar Jahre Pause, bis es wieder anfängt für mich interessant zu werden.
    Da bekommt man hier im web oft mehr Ideen und Anregungen!
    Viele liebe Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  10. Aber das nächste Mal nimmst mich mit, gelle? Liebste Grüße Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt, meine Liebe! Wir hätten uns gar prächtig amüsiert!
      Sei gedrückt,
      Dagmar

      Löschen
  11. Zum Inspirieren genau das Richtige! Die Pilzhüte finde ich schon seit Jahren so schön , und hab immer noch keinen!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrun,
      die waren wirklich lustig, aber ich bin einfach nicht der Typ dazu.

      Liebe Grüße
      Dagmar

      Löschen
  12. Hallo Dagmar,
    diese Gartenträumemessen gibts bei uns auch. Eine im März in Luxemburg und eine wirklich sehenswerte Außenmesse im Mai im Saarland/Linslerhof. Am schönsten finde ich die Außenmesse( tolles Ambiente im Außenbereich eines Hofes), da gibts viel mehr Pflanzen zu kaufen als in den Hallenmessen. Aber im Moment lechzt man ja nach allem Grünen. Bei uns ists schon wieder am schneien!
    Danke fürs Mitnehmen!
    Dir noch einen schönen Sonntag
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Dagmar,

    ja, die Veranstalter haben wirklich leichtes Spiel mit uns dürstenden Gärtnerseelen - wir kommen immer und überall hin, wo was grünt, oder? =)

    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...