Sonntag, 27. November 2011

Advent, Advent


Eigentlich bin ich kein Weihnachtsmuffel. Eigentlich. Nur in diesem Jahr fällt es mir ziemlich schwer, mich dem ganzen Adventszauber hinzugeben. Wahrscheinlich will ich einfach nicht wahrhaben, dass mein erstes Gartenjahr nun unwiderruflich vorbei ist und die Parzelleninsassen ihren wohlverdienten Winterschlaf antreten.

Was liegt da näher, als noch mal fix in die Gummistiefel zu krauchen und ein paar Schätze für den Adventskranz zu sichern? Die Hagebutten von Nachbars Heckenrose, die Zieräpfel vom Vereinsplatz, die Mispeln vom riesigen Strauch am Kompostplatz – schnipp schnapp, ab ins Körbchen. Die Samenstände der Jungfer im Grünen, die harten Kapseln vom Mohn, Berberitze und die vertrockneten Triebe des Oregano stammen sogar aus meiner eigenen „Zucht“. So nehme ich mir mein Gärtchen mit nach Hause und wünsche nun allen eine wundervolle Adventszeit!


Kommentare:

  1. Ich bin auch traurig, dass das Gartenjahr vorüber ist, ich wollte noch so viel erreichen ;) Aber nächstes Jahr gehts ja weiter und Weihnachten ist ja auch schööööööön :))

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dagmar, wie melancholisch, vielleicht liegt es auch am warmen Wetter? Mir ist auch noch nicht nach Advent... wir waren heute zwar zum Weihnachtsmarkt in Glashütte aber Adventsstimmung kam trotzdem nicht auf... dein Kranz ist wunderschön geworden. Eine ruhige Adventszeit und liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dagmar, hab ich grad ein wenig bei dir eingelesen und mußte ständig grinsen. Du hast einen sehr angenehmen Schreibstil, dazu habe ich mir thüringisch vorgestellt.
    Ich hab auch einen Emil, aber die Bänke kaufen wir, gemacht hat er mir noch keine!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dagmar,
    ein toller Kranz, so schön natürlich!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Der Kranz ist Dir wirklich gut gelungen - alle Achtung. Ich bin aber auch noch nicht so richtig in Adventstimmung oder überhaupt in Weihnachtsstimmung, dafür ist im Moment einfach zu viel los.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Kranz mit Naturmaterialien wie ich ihn liebe. Super schön gewickelt und dekoriert.
    Du hast auch einen Blick für die Dinge am Wegesrand, die man noch verwerten kann.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Dagmar!

    Danke für einen Kommentar bei mir! Und du wirst sehen: Nicht nur im ersten Gartenjahr ist einem die Gartenzeit zu kurz - das gilt durchaus auch für die Jahre danach ;-).
    Ich wünsche dir auch eine schöne Adventzeit!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...